Scroll To Top
Duane Phillips, Architektur & Städtebau

Ahrensdorf

Diese Wohnsiedlung (317 Wohneinheiten) wurde entworfen als eine Erweiterung der angrenzenden Stadt in Berücksichtigung der Wünsche der Einwohner des Ortes. Es wurden vorhandene typische architektonische Details, die hier zu finden waren, in den Entwurf integriert.

Finanziert vom britischen Unternehmen Bovis Homes, bietet die Gartenstadt Ahrensdorf eine große Vielfalt von Haustypen (Einfamilienhäuser, Doppelhäuser, Reihenhäuser und Appartements). Durch die Anordnung der Haustypen war es möglich jeder Straße ihre eigenen Identität zu geben.

Fertiggestellt 1997
Baukosten: € 35.000.000

  • Ahrensdorf-top-lg
 

  • Ahrensdorf-bottom-lg
 

Respecting the wish of the existing village, this large housing development (317 units) was designed as an extension of the town, including the incorporation of typical architectural details found there.

Financed by the British firm Bovis Homes, the Gartenstadt Ahrensdorf provides a wide variety of house types (single family, semi-detached, terraced housing, and apartments) along streets with their own individual identity.

Completed: 1997
Construction cost: € 35.000.000